H1 – auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 12. November 2008
Alarmzeit: 21:12 Uhr
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzort: Simmern, K113
Mannschaftsstärke: 7


Einsatzbericht:

Ein PKW hatte auf der K 113 zwischen Simmern und Neuhäusel Kraftstoff aus einer gelockerten Leitung verloren. Die Feuerwehr Simmern stellte den Brandschutz sicher und fing, zusammen mit dem nach alarmierten Rüstwagen der Feuerwehr Neuhäusel, auslaufenden Kraftstoff auf und konnte die Kraftstoffleitung wieder provisorisch befestigen, so dass vorerst kein weiterer Kraftstoff austreten konnte. Nach Abtransport des Pannenfahrzeuges wurde die Einsatzstelle an die ebenfalls alarmierte Straßenmeisterei übergeben.