H3 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 5. August 2010
Alarmzeit: 21:53 Uhr
Dauer: 30 Minuten
Einsatzort: Neuäusel, B49
Mannschaftsstärke: 6


Einsatzbericht:

Ein PKW war auf der B 49 in Fahrtrichtung Montabaur aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht.
Entgegen der Alarmmeldung waren beim Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt. Beide Insassen wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Die Arbeit der Feuewehr Simmern beschränkte sich somit nur noch auf Maßnahmen zur Verkehrssicherung und nach kurzer Zeit konnnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.