H3 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 10. Januar 2012
Alarmzeit: 14:20 Uhr
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Einsatzort: Neuhäusel, B49
Mannschaftsstärke: 5


Einsatzbericht:

Auf der B 49 in Höhe der Abfahrt Neuhäusel Mitte waren zwei PKW frontal kollidiert.
Eine Person wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.
Die Insassen des anderen beteiligten PKW wurden bei dem Frontalzusammenstoß schwer Verletzt und mit dem Rettungswagen bzw. Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser transportiert.
Die Feuerwehr Simmern unterstützte die Kräfte aus Neuhäusel bei der Bergung des Toten sowie bei der Verkehrssicherung.

Foto0031 Foto00341Foto002910012012457