B2.08 Zimmerbrand

Datum: 1. September 2020 
Alarmzeit: 9:32 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 58 Minuten 
Einsatzort: Neuhäusel, Schulfeld 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

In einem Zimmer eines Wohnhauses in Neuhäusel kam es, aus bislang unbekannter Ursache, zu einem Brand.

Durch einen ausgelösten Rauchmelder wurde eine Person, die sich im Gebäude befand, auf den Brand aufmerksam und konnte das Haus rechtzeitig verlassen.

Das Feuer wurde durch mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz im Innen- und Außenangriff bekämpft.

Obwohl das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte entstand an dem Wohnhaus erheblicher Sachschaden durch Brandrauch und Hitzeentwicklung.

Die Feuerwehr Simmern unterstützte die Brandbekämpfung unter anderem mit drei Atemschutzgeräteträgern.