H1.07 – umgestürzter Baum

Datum: 28. Juni 2021 um 16:20
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten
Einsatzort: Simmern
Mannschaftsstärke: 12


Einsatzbericht:

Durch einen Blitzeinschlag wurde ein Baum fast komplett gespalten und drohte auf die Fahrbahn der Hauptstraße zu stürzen.

Die zunächst alarmierte Drehleiter der Feuerwehr Montabaur konnte wegen anhaltender Unwetter nicht aufgestellt werden.

Der Baum wurde letztlich durch eine, durch den Eigentümer hinzugezogene, Fachfirma beseitigt.

Für die Dauer der Arbeiten musste die Hauptstraße komplett gesperrt werden. Hierbei wurden wir durch die Kameraden der Feuerwehr Neuhäusel unterstützt.