F3 -Dachstuhlbrand mit Menschenrettung

Datum: 25. April 2014 
Alarmzeit: 21:39 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 21 Minuten 
Einsatzort: Neuhäusel, Tannenweg 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

Nachdem ein heftiges Gewitter unmittelbar über Neuhäusel gezogen war wurden die Augst-Feuerwehren mit dem Stichwort “Dachstuhlbrand mit Menschrettung in Neuhäusel” alarmiert.
Nach Erkundung durch den Neuhäuseler Wehrführer wurde festgestellt, dass sich glücklicherweise keine Personen mehr im Gebäude befanden. Ein Blitzeinschlag hatte allerdings einen Teil des Dachstuhls in Brand gesetzt, woraufhin unmittelbar die Drehleiter aus Montabaur nachalarmiert wurde.
Ein weiterer Blitz hatte in der Straße im Windegut einen großen Baum getroffen, so dass dieser auf die Fahrbahn stürtzte. Die Simmerner Kameraden zerkleinerten den Baum zunächst mit der Kettensäge, räumten die Fahrbahn und unterstützten dann bei der Brandbekämpfung des Dachstuhlbrands.