H1 – Wasser im Gebäude

Datum: 13. Januar 2009 
Alarmzeit: 10:00 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 
Einsatzort: Simmern, Schulstraße 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

Vermutlich aufgrund eines Defektes an der Warmwasserbereitung der Heizungsanlage, stand der Keller eines Wohnhauses bis zu 10 cm hoch unter Wasser.
Nach einer ersten Erkundung wurde über die FEZ Neuhäusel ein Vollalarm für Simmern und die Nachalarmierung des Löschzuges Neuhäusel veranlasst.
Mit mehreren Wassersaugern und einer Tauchpumpe wurde das Wasser aus dem Keller entfernt. Außerdem wurden diverse durchnässte Teppiche ins Freie verbracht.
Die Einsatzstelle konnte anschließend an den Eigentümer und einen Monteur übergeben werden.