H1 – Unwettereinsätze

Datum: 3. Juli 2009 
Alarmzeit: 14:50 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 
Einsatzort: Neuhäusel 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

Zum zweiten Mal in dieser Woche entlud eine Unwetterfront ihre Wassermassen über Neuhäusel.
Innerhalb kürzester Zeit waren dort mehrere Keller überschwemmt.
Durch die FEZ Neuhäusel wurde Vollalarm für alle Augst-Feuerwehren gegeben. Ausserdem wurde der Löschzug Montabaur und das THW alarmiert.
Zunächst wurde die Feuerwehr Simmern zu einem umgestürzten Baum auf die K114 Richtung Hillscheid alarmiert. Nachdem dieser Mittels Motorkettensäge zerlegt und die Fahrbahn geräumt war, galt es für die Kameraden erneut den Keller der Kreissparkasse und des angrenzenden Miethauses leer zu pumpen.

DSC00417 DSC00420 DSC00421